Rathauskonzert

27 Okt
Rathauskonzert
200 Jahre Clara Schumann

Termine

27. Oktober 2019
17:00 Uhr

Veranstaltungsdaten

Rubrik:

Konzert & Musik
Ort: Neues Rathaus Schöningen

Am 27. Oktober 2019 um 17:00 Uhr findet das traditionelle Rathauskonzert im Ratsaal zu Schöningen unter dem Titel „Geliebte Clara“ statt. Veranstalter ist der Verkehrsverein Schöningen e. V. -Tourismus und Kultur-. Zu Gast ist das Trio Sérénade aus Köln. In diesem Konzert lassen die drei jungen Musiker, bestehend aus Kateryna Kostiuk (Violine), Vitalii Nekhoroshev (Klarinette) und Violina Petrychenko (Klavier) musikalisch die große Epoche der Romantik aufleben. Es war die Zeit der einzigartigen Liebe von Clara und Robert Schumann und ihren engen Freundschaften zu Johannes Brahms – wobei Brahms zu Clara Schumann weitaus mehr empfand als nur Freundschaft. Zu hören sind an diesem Abend Werke von Robert und Clara Schumann, von Johannes Brahms und Wolfgang Amadeus Mozart.
Das Trio Sérénade, welches mit Können und Gestaltungskraft überzeugt, stammt aus der Ukraine. Sie gründeten sich aber erst in Deutschland, wo sie jeweils ihre Studien fortsetzten. Seit drei Jahren spielen sie zusammen und haben in der Kammermusikszene bereits einen ausgezeichneten Ruf erlangt. Sie sind auch solistisch aktiv und verfolgen ihren je eigenen Stil, und doch ergänzen sie einander und bilden ein dichtes Zusammenspiel. Kateryna, Violina und Vitalii bezaubern ihr Publikum mit Klang, Humor und musikalischer Vielfältigkeit. Karten gibt es zum Preis von 15 € bei freier Platzwahl an der Abendkasse.


Wo:

Markt 1
38364 Schöningen

Es liegen keine Angaben über die barrierefreie Zugänglichkeit der Veranstaltung vor.