Zu Fuß durch die Kreidezeit

20 Okt
Zu Fuß durch die Kreidezeit
Ein Herbstspaziergang durch den Oderwald bei Werlaburgdorf
Oderwald Bärlauchblüte © Oderwald©Geopark

Termine

20. Oktober 2019
11:00 - 14:00 Uhr

Veranstaltungsdaten

Rubrik:

Besichtigungen & Führungen
Ort: Am Parkplatz zwischen Werlaburgdorf und Altenrode, an der Kreisstraße in der Nähe der Autobahnbrücke.
Preis: Spende erwünscht

Der Geopfad Oderwald besteht aus Gesteinen, die während der Kreidezeit abgelagert worden sind. Jahrhundertelang waren diese Steine begehrte Rohstoffe. So wurden die weißen Kalksteine zur Herstellung von Kalkmörtel und zum Wegebau genutzt oder der Ton zum Brennen von Ziegeln. Bei diesem Rundgang für Jung und Alt werden Landschaftsgeschichte, Geologie und die Besonderheiten der Natur in verständlicher Form erläutert. Leitung: Ute Kabbe, Dipl. Geologin und Waldpädagogin Treffpunkt:Kosten: keine, Spende erwünscht Mitzubringen: Festes Schuhwerk und ggf. Rucksackverpflegung Veranstalter: Geopark, Tel.: 05353/3003, info@geopark-hblo.de Anmeldung: Bei Ute Kabbe, Tel. 05331/88 52 385


Es liegen keine Angaben über die barrierefreie Zugänglichkeit der Veranstaltung vor.

Kontakt:

Niedernhof 6
38154 Königslutter am Elm

05353 3003
05353 910 9500